Gelegenheitskomposition

Gelegenheit:Rektoratsernennung Johann Quistorp
  
Komponist:Nicolaus Hasse
Verfasser:Nicolaus Hasse
  
Textanfang:Unser Pindus ist erfreut und ertönet Freudenlieder
  

PT0602

Titelblatt: Erfreute Glückwünschung | Welche | Dem WohlErwürdigen/ Großachtbahren und | Hochgelahrten | Herrn JOHANNI | QVISTORPIO, | S.S. Theol. Doctori, und Wolberühmten Professori auff der | Universität in Rostock/ wie auch wollverdienten und treufleissigen | Pastori, der Kirchen zu St. Jacob/ | Und anitzo | MAGNIFICO RECTORI, | Als Derselbe | Den 1. Novemb. im Jahr nach der Christen Zahl 1659. | auff gedachter Universität zum andernmahl | die Verwaltung des Rektorats | glücklich antrat. | Aus erheischender Pflichtschuldigkeit | Seiner Magnificenz abgeleget | bey einer geringen Abend=Musick/ | von | Deroselben | Tischgenossen. || Rostock/ | Gedruckt durch Johann Richeln/ Rahts Buchdruckern/

  
Sprache(n):deutsch
Besetzung:vl 1, vl 2, bc; S, bc
Originalbezeichnungen:1. Viol., 2. Violin., Bassus pro Symphonia; Aria voce sola, Bassus Ariae seqventis
Tonart(en):D-Dur; D-Dur
Taktart:C, C
Gattung:Abendmusik (Ritornellaria)
Aufbau:Symphonia und Aria (12 Str.) im Wechsel
Notation:Stimmen (Druck)
Seitenanzahl(beschrieben):4
Format:30 x 19 cm
Illustration:florale Vignetten auf dem Titel und auf der letzten Seite
Verleger:Johann Richel, Rostock
Datierung:1659
Fundort:Rostock
Bibliothekssignatur:D-ROu, Familienpapiere Hasse, N.
Bemerkungen zum Komposition:Der Name Hasses ist auf dem Titel handschriftlich ergänzt.

© 2013 - Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald, Institut für Kirchenmusik und Musikwissenschaft - Webmaster: Anna-Juliane Peetz-Ullman - Datenbank programmiert von Jan Johansson