Person

Sebastiani, Johann

PND/GND-Nummer: 123481880

Geboren: 30.9.1622
Gestorben: 1683 (Königsberg)

Studienreise, Italien, vor 1650
Kapellmeister, Königsberg, Kurfürstlicher Hof 1661 — 1683

Literatur: MAUL, Art. Sebastiani (2006)

Gelegenheiten:Begräbnis Johann Sebastiani (Verstorbener)
 Auf, was lieblich spielt und sagt (Komponist)
 Dennoch bleibe ich stets an dir (Komponist)
 Glück zu, du Pharamundens Held (Komponist)
 Gott der Herr ist's allein (Komponist)
 Gott, tu mit mir, was ihm gefällt (Komponist)
 Gute Nacht, du Tränental (Komponist)
 Herr Gott, mein Heil, wo ist dein Huld (Komponist)
 Herr, du nimmst dich unser an (Komponist)
 Herr, es gehen deine Plagen (Komponist)
 Herr, vergnüge mit der Welt (Komponist)
 Herr, wie ist dein' Gnad' so groß (Komponist)
 Hieher, was zum Brauttanz dient (Komponist)
 Ich bin ein armer Wandersmann (Komponist)
 Ich hab einen guten Kampf gekämpfet (Komponist)
 Ich komm, o Gott der Gnaden (Komponist)
 Ich merke, liebster Jesu, wohl (Komponist)
 Komm, liebe Seele, lass die Welt (Komponist)
 Mein Freund ist mein und ich bin sein (Komponist)
 Mein Gott, ich sehe wie die Welt [Min gud, jag ser att denna värld] (Komponist)
 Meine Seele, gib dich nun (Komponist)
 Mir fället, Jesu, immer ein die Menge meiner Sünden (Komponist)
 Schutz und Hort betrübter Herzen (Komponist)
 Sei gnädig mir, o Herr, mein Gott (Komponist)
 Soll ich, Jesu, diesem Leben (Komponist)
 Sonst fehlt, Herr, nichts dem Weltgebäu (Komponist)
 Teurer Friedrich, Landesvater, Ruhestifter, Friedensrater (Komponist)
 Wer bin ich, liebster Gott, vor dir (Komponist)
 Wer den Tanz hat aufgebracht (Komponist)
 Wer, o Jesu, deine Wunden (Komponist)
 Wie selig ist doch der allhier (Komponist)
 Wo soll mein Zuflucht hingerichtet sein und bleiben (Komponist)
© 2013 - Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald, Institut für Kirchenmusik und Musikwissenschaft - Webmaster: Anna-Juliane Peetz-Ullman - Datenbank programmiert von Jan Johansson