Gelegenheit

Hochzeit Johannes Koppelmann und Anna Schmid

Datum:nach 1596
Ort, Land:Königsberg, Herzogtum Preußen (Kaliningrad/Königsberg, Russland)
Personen:Johannes Koppelmann (Bräutigam)
 Anna Schmid (Braut)
 Stanislaus Schmid (Vater der Braut)
 Leo Sapieha (Adressat) (Seine Rolle bei dieser Hochzeit wird nicht ganz klar; möglicherweise war der Bräutigam bei ihm angestellt.)
Anlass:Hochzeit
  
Bemerkung:Ort nicht vollkommen sicher, Hochzeitsmusik wurde in Königsberg gedruckt. Koppelmann wird als Erbauer der Orgel in Vilnius genannt, die 1596 fertiggestellt war.
Kompositionen:Quid Sponsos faciat beatores (Johannes Eccard)
© 2013 - Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald, Institut für Kirchenmusik und Musikwissenschaft - Webmaster: Anna-Juliane Peetz-Ullman - Datenbank programmiert von Jan Johansson