Person

Hertel, Johann Wilhelm

PND/GND-Nummer: 118951688

Geboren: 9.10.1727 (Eisenach)
Gestorben: 14.6.1789 (Schwerin)

Musiker, Neustrelitz, Mecklenburg-Strelitzer Hofkapelle 1744 — 1752 (Geiger und Cembalist)
Komponist, Schwerin, Mecklenburg-Schweriner Hofkapelle 1754 (Komponist und Clavierist)
Organist, Stralsund, 1758 — 1760
Kirchenmusikdirektor, Stralsund, 1758 — 1760
Sekretär, Schwerin, Prinzessin von Mecklenburg-Schwerin 1764 — 1770 (Sekretär der Prinzessin Ulrike Sophie von Mecklenburg-Schwerin)
Hofrat, Schwerin, 1770 — 1789

Literatur: DIEKOW, Art. Hertel (2002)

 (Melodie von „God save the King“) (Komponist)
 Auf, lasst den Sterblichen der Erden die Tugend ewig heilig werden (Komponist)
 Beglückte, dreimal sel’ge Stunden der Väter Wunsch und dieser Tage (Komponist)
 Der Herr hat Großes an uns getan[3] (Komponist)
 Die du die trübe Nacht verklärst (Komponist)
 Die ihr das Glück genießet, das von der Weisheit stammt (Komponist)
 Dir huldigen Herzen und zärtliche Lieder (Komponist)
 Du Kind des Himmels, sanfte Freude (Komponist)
 Ein Herz voll Zärtlichkeit (Komponist)
 Ermuntert euch zur Freude wieder (Komponist)
 Euch, die ihr menschlich denkt, und in des Herzogs Wohl auch euer Wohl empfindet (Komponist)
 Ich überströme jede Brust, die meinen Vorzug kennt (Komponist)
 Ich hab' wohl gesagt (Komponist)
 Ihr Frölige der Erden, wenn eure Brust von meinem Feuer glüht (Komponist)
 Jauchzt Musen, euer Schutzgott lebet! (Komponist)
 O schönstes Glück, das dieser Tag verspricht (Komponist)
 Willkommen, Tag des Segens und der Freude (Komponist)

© 2013 - Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald, Institut für Kirchenmusik und Musikwissenschaft - Webmaster: Anna-Juliane Peetz-Ullman - Datenbank programmiert von Jan Johansson