Person

Spahn, Christian

PND/GND-Nummer: 128872187

Geboren: 1635 (Stettin)
Gestorben: 1702 (Danzig)

Notarius publicus, Stettin,
Organist, Stettin, Kirche St. Nicolai 1660 — 1681
Organist, Stettin, Kirche St. Jacobi um 1680 (Dass Spahn auch Jacobiorganist gewesen ist, lässt sich einem Gelegenheitsdruck von 1680 entnehmen (PT0020).)
Organist, Stettin, Kirche St. Marien 1690 — 1693
, Danzig, nach 1693 — 1702

Literatur: FREYTAG, Musikgeschichte Stettin (1936), S. 8; TENHAEF, Vitae Pomeranorum (2000), S. 36); TENHAEF, Stettiner Kantatenschule (2004), S. 71f.

 Auf, auf, du matter Geist (Komponist)
 Dir sei gute Nacht gegeben, falsche Welt der Eitelkeit (Komponist)
 Es saß zu Stargard an der Ihn (Komponist)
 Es spielen die Jungfern gar oft das Logieren (Komponist)
 Sonn und Mond heißt Mann und Frau (Komponist)
 Was ist doch unser Leben (Komponist)
 Wie sollt' mir für dem Sterben grauen (Komponist)
 Auf, auf, du matter Geist (Dichter)
 Was ist doch unser Leben (Dichter)

© 2013 - Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald, Institut für Kirchenmusik und Musikwissenschaft - Webmaster: Anna-Juliane Peetz-Ullman - Datenbank programmiert von Jan Johansson